Dachverband

Elektrosmog Schweiz und Liechtenstein

Mit koordinierten Aktionen und gemeinsamen Auftritten leistet der Dachverband Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit und kämpft vor allem auf politischer Ebene für den längst überfälligen Schutz der Bevölkerung vor zu hoher elektromagnetischer Strahlung.
Konkrete Forderungen sind

  • Aufklärung der Bevölkerung über die Risiken von Funkstrahlung und Starkstromleitungen
  • Anerkennung von Elektrosensibilität als Krankheit
  • Deklarationspflicht für Geräte
  • Kompetenz für die Gemeinden zur Schaffung von unbelasteten Wohngebieten

http://www.funkstrahlung.ch/