Mobilfunk ohne elektromagnetische Strahlung

Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI rüstet am 20.Mai 2015 einen vorhandenen Konferenzraum auf der Insel Mainau mit Visible Light Communication (VLC) Technologie aus, um damit eine optische WLAN-Umgebung zu realisieren. Dadurch kann die vorhandene funkbasierte WLAN-Lösung mit Licht ersetzt werden. Die Aufrüstung soll in mehreren Aufbauschritten erfolgen und Erkenntnisse für praxisorientierte Parameteroptimierung ermöglichen. Gefördert wird das […]

Lesen Sie weiter


WLAN – Alternativen und Lösungen!

Tag und Nacht senden WLAN-Router im Standby-Betrieb ihre mit 10 Hertz (Alpha-Gehirnwellen-Frequenz: 8-12 Hertz!) gepulste Strahlung in die Runde und verursachen ernstzunehmende Gesundheitsprobleme. Die Europäische Umweltagentur stufte 2013 diese Strahlungsart als Risikotechnologie ein. Der Schweizer Rückversicherer Swiss Re ordnete erst kürzlich die elektromagnetischen Felder in das höchste Risikopotential ein. Die WHO hat diese Strahlung als […]

Lesen Sie weiter


Zum Nachdenken: Elektrosmog und Online-Identitätsmissbrauch, zwei Negativbeispiele aus dem digitalen Alltag

Die schädlichen Auswirkungen von Elektrosmog wurden bereits mehrfach nachgewiesen. Im Jahr 2003 veröffentlichte Prof.Dr.med. Salford von der Lund Universität in Schweden seine Forschungsresultate, in denen er zeigte, dass sich durch die Handystrahlung (GSM-Standard) die Bluthirnschranke öffnet und somit im Gehirn irreversible Schäden hervorgerufen werden. Er wies darauf hin, dass Alzheimer und Demenz Krankheiten die Folgen […]

Lesen Sie weiter


Kabel statt Wi-Fi: Warum wir über einen Wechsel zurück nachdenken sollten

Die überwiegende Mehrheit aller die einen WLAN-Router verwenden, schalten ihn nach der Einrichtung nie mehr ab. Dabei erzeugen sie ein endloses, gefährliches elektromagnetisches Energiefeld, 24 Stunden am Tag, an 365 Tagen im Jahr. Dies macht aus der bequemen Wireless-Technologie ein bedeutendes chronisches Gesundheitsrisiko. Kopfschmerzen, Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Verdauungsprobleme, Nervosität, Erinnerungsschwierigkeiten und Depressionen werden als Beschwerden assoziiert. […]

Lesen Sie weiter