BKS TecTalk: „Elektrosmog wird einfach nicht ernst genommen“

Die BKS Kabel-Service AG lud zum zweiten BKS TecTalk ins Tech-Gate Vienna. Das Fazit der Diskussion rund um „Multimedia Kommunikation – Hat das Kabel ausgedient?“ ist ernüchternd: Sowohl Öffentlichkeit als auch Politik nehmen das Thema „Elektrosmog“ weder richtig wahr – und schon gar nicht ernst. Die zweite Podiumsdiskussion im Rahmen des BKS TecTalk fand in […]

Lesen Sie weiter


“BreakFree” verordnet Süchtigen Handy-Pausen

Die App „BreakFree“ hilft Smartphone-Besitzern dabei, ihre exzessive Nutzung einzuschränken. … Laut BreakFree blickt der durchschnittliche Erwachsene pro Tag 110 Mal auf sein Handy, also alle 13 Minuten. Die intensivsten Nutzungszeiten sind dabei abends, wo es schon vorkommen kann, dass der Blick auf das Handy alle sechs Sekunden erfolgt. Quelle: http://blog.diagnose-funk.org/2014/05/16/breakfree-verordnet-suechtigen-handy-pausen/

Lesen Sie weiter


Machen Handyantennen Kälber krank?

Tierärzte der Universität Zürich bringen Bewegung in den Forschungsbetrieb: Nach der Studie über Kälberblindheit in der Schweiz von 2009 folgt jetzt eine Untersuchung an zehn Kühen, die mit Mobilfunk bestrahlt wurden. Der K-Tipp berichtet in seinem neusten Artikel darüber. Der Beitrag der Bürgerwelle Schweiz gibt zusätzliche Informationen und Links zum Thema: http://www.buergerwelle.de/de/themen/wissenschaft/handyantennen_machen_kaelber_krank.html  Bürgerwelle e.V. http://www.buergerwelle-schweiz.org/themen/strahlung_gesundheit/antennen/handyantennen_machen_kaelber_krank.html […]

Lesen Sie weiter


Bundesrat will keinen Schutz für Schwangere

Der Kampf um die NIS-Grenzwerte, den NR Noser im Sommer 2013 mit seinem Postulat losgetreten hat, geht nahtlos ins 2014 über: anlässlich der Revision der Mutterschutzverordnung versucht das SECO, die viel zu hohen ICNIRP-Werte schleichend einzuführen. Sogar die Anlagegrenzwerte gemäss NISV sind tiefer als die in der Verordnungsänderung vorgeschlagenen Höchstwerte für Arbeitsplätze von schwangeren Arbeitnehmerinnen. […]

Lesen Sie weiter


Schau auf!

Aufruf zum Abschalten wird zum Internethit https://www.youtube.com/watch?v=wWnDVIS4xME Das Video eines britischen Filmemachers, der dazu aufruft, häufiger mal vom Smartphone-Bildschirm hochzublicken, ist im Internet zu einem umstrittenen Überraschungshit geworden. Rund zehn Tage nach Veröffentlichung wurde es bis Dienstag über zwölf Millionen Mal bei der Videoplattform YouTube angesehen. Der Autor Gary Turk, der bisher vor allem Musikvideos […]

Lesen Sie weiter


Aktuelle Studie: Handyantennen machen Kälber krank

Dutzende Kälber kamen in den letzten Jahren auf einem Hof in Reutlingen bei Winterthur mit grauem Star auf die Welt. Sie lebten in der Nähe einer Handyantenne. Das belegen Studien der Uni Zürich. Andere Krankheitsbilder bei landwirtschaftlichen Nutztieren in der Nähe solcher Antennen häufen sich. Alles bloss Einzelfälle? Leider nicht. Dem Dachverband Elektrosmog Schweiz und […]

Lesen Sie weiter


Mit einfachen Experimenten Kinder und Jugendliche aufklären

Immer mehr Menschen benützen zum Internetsurfen das Handy oder Tablets und verzichten somit auf kabelgebundenen Zugang zum Netz. Dabei sind sie schädlicher Funkstrahlung und deren Auswirkungen ausgesetzt. Mobilfunkstrahlung beeinträchtigt nicht nur die seelische Entwicklung, sie schwächt den gesamten Körper durch Störung der Zellprozesse. Die Produktion von freien Radikalen und stark reagierenden Sauerstoff- und Stickstoffverbindungen ist […]

Lesen Sie weiter


Leitfaden Senderbau zum Download

In Österreich haben gemeinsam u.a. die Österreichische Ärtzekammer und Wirtschaftskammer den „Leitfaden Senderbau“ zur Aufstellung von Mobilfunkmasten herausgegeben. Der Leitfaden geht von der notwendigen und möglichen Strahlungsminimierung aus. Diagnose-Funk e.V. empfiehlt diesen Leitfaden zur Weitergabe an Entscheidungsträger. zum Download: Leitfaden für Senderbau

Lesen Sie weiter


Alzheimer durch Elektrosmog?

Elektrosmog kann man nicht sehen, hören und auch nicht riechen, aber eines ist sicher: er ist ein ständiger Begleiter unseres Alltags, dem man kaum entfliehen kann. Seit mehreren Jahren wird kontrovers diskutiert, ob elektromagnetische Strahlung die Befindlichkeit verändert oder gar Krankheiten auslösen kann. Sowohl hochfrequente elektromagnetische Felder, wie sie Mobiltelefone oder Sendemasten erzeugen, als auch […]

Lesen Sie weiter


Handystrahlung: Gefahr und Tipps, wie man sie reduzieren kann

Der Alarm am Morgen kommt vom Handy, der erste halbwache Blick wird dem Emailabruf gewidmet, die Wetter-App informiert, was man aus dem Kleiderschrank holen soll. Mobiltelefone sind zu unseren alltäglichen Begleitern geworden und vereinfachen das Leben Tag ein Tag aus. Ein Griff, der einen mit der Welt verbindet. Konstant erreichbar und vernetzt, mit Zugriff auf […]

Lesen Sie weiter